Rhytaxi

RheintaxiDie Flotte der Rhytaxi Basel transportiert seit ihrer Gründung 2001 rund 7000 Passagiere pro Jahr und ist in der Zwischenzeit auf drei Schiffe angewachsen. Die Boote sind das ganze Jahr über im Einsatz und können auch spontan gebucht werden. Im Winter werden «Fondue-Fahrten» angeboten. Das neuste Boot bietet Platz für 12 Personen, ist rollstuhlgängig, hat einen 80-PS-Motor und verfügt über GPS und Radaranlage. Gegründet wurde das Unternehmen vom ehemaligen Busfahrer René Didden mit einem Fährboot aus Armeebeständen. Inzwischen hatte der umtriebige «Kapitän» des Rhytaxi bei privaten Besichtigungsfahrten, Party-, Hochzeits-, Geburtstags- und Geschäftsanlässen auch Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft an Bord. Besonders stolz ist Didden auf die Rheinfahrten, die bei ihm von Töffweltmeister Tom Lüthi, alt Bundesrat Kaspar Villiger oder dem Bankmanager Marcel Ospel gebucht wurden.

DSC_0061

Webseite vom Rhytaxi.

Lesen Sie auch den Gastbeitrag zum Rhytaxi

 

 

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel