Stadtmodell für Blinde

SyntekExifImageTitle

 

 

 

 

 

Stadtmodell für Blinde (1999)

Initiant: Rolf M. Plattner, Architekt, Arlesheim

Rheinweg Kleinbasel, gegenüber Münster

Das Modell zeigt im Massstab 1:500 einen Ausschnitt der Altstadt rund um das gegenüberliegende Münster. Der sehende Betrachter kann die Modelldächer und -häuser direkt mit der Aussicht jenseits des Rheins vergleichen. Ihm und natürlich den Sehbehinderten steht rechts am Modell in grossen Reliefbuchstaben ein kurzer Informationstext und eine Legende zu den baulichen Objekten zur Verfügung. Die gleiche Information erhält der Blinde in Brailleschrift (Blindenschrift) links des Modells. Das Projekt wurde im Rahmen des Wettbewerbs «Ideen für Basel» der Basler Kantonalbank prämiert und ausgeführt: Das Stadtmodell für Blinde.

Modell:Blinde2

Empfehlungen für Dich:

Weitere Beiträge:

USA Reise 2017. Sonnenfinsternis 21. August #Eclipse #GreatAmericanEclipse

Das könnte Sie auch interessieren:Der Hafen soll in Basel seinAhneidochnöd.

Reportage vom Basler Rhein: Eine Samstagnacht am Rhein – vom Partyvolk zu Abfallbergen

Auch in diesem Sommer hat sich die Basler Presse ausführlich mit dem Leben am und im Rhein bei Basel beschäftigt. Besonders gelungen, die Reportage von vier Journalisten der Basellandschaftlichen Zeitung, die von einem Samstagabend im Sommer am Rhein berichten: Weiterlesen

Was soll ich posten?

Hier ist die ultimative Anleitung für Post-Ideen 🙂 Weiterlesen

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel