Die ultimative Playlist mit Christmas Songs – auch für Weihnachtshasser! #takefive

Nicht besinnlich, sondern frech, vulgär und anstössig kommt die erste Liste daher.

Ho, ho, ho? Nein, nein, nein!

Wer müde ist von den immer gleichen Songs, die uns in der Adventszeit per Radio um die Ohren gehauen werden, wird hier bestens bedient. Unter dem Motto „S**t, it’s Christmastime“ gibt es hier 28 “Xmas-Sucks-Songs”:

 

 

 

200 Songs mit den besten Stimmen der Welt; von Frank Sinatra bis Elvis Presley bis zu Ella Fitzgerald, Dean Martin, Louis Armstrong, The Beach Boys, Etta James und vielen, vielen weiteren Klassikern. Eine grossartige Auswahl von Raritäten. 200 Arten „Merry Christmas zu sagen:

 

 

 

Und wer auf Country-Christmas steht, wird hier von Lady Antebellum, John Denver, Travis Tritt, Johnny Cash, Faith Hill und 40 weiteren Country-Stars bestens unterhalten:

 

 

 

Wer sich im musikalischen Umfeld von Frank Sinatra, Dean Martin und Perry Como wohl fühlt, dem seien diese  51 Easy-Listening Christmas Songs empfohlen:

 

 

 

Und schliesslich gibt es ja auch jene, welche gerade schätzen, wenn in der Weihnachtszeit genau die Songs laufen, die sie in dieser Zeit erwarten: “Last Christmas”, “Do they know it’s Christmas”…und so weiter. 9 Stunden und 45 Minuten non-stop X-Mas, bis das Lametta am Weihnachtsbaum wackelt. Frohe Festtage!

 

 

 

 

Empfehlungen für Dich:

Weitere Beiträge:

USA Reise 2017. Sonnenfinsternis 21. August #Eclipse #GreatAmericanEclipse

Das könnte Sie auch interessieren:Der Hafen soll in Basel seinAhneidochnöd.

Reportage vom Basler Rhein: Eine Samstagnacht am Rhein – vom Partyvolk zu Abfallbergen

Auch in diesem Sommer hat sich die Basler Presse ausführlich mit dem Leben am und im Rhein bei Basel beschäftigt. Besonders gelungen, die Reportage von vier Journalisten der Basellandschaftlichen Zeitung, die von einem Samstagabend im Sommer am Rhein berichten: Weiterlesen

Was soll ich posten?

Hier ist die ultimative Anleitung für Post-Ideen 🙂 Weiterlesen

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel