#takefive 5x Sprung ins Publikum (Stagediving)

Jim Morrison von „The Doors“ hat es schon 1967 getan, Iggy Pop macht es nicht mehr, seit er 62 ist – und Beyoné macht es ab und zu: Stage Diving!

Wikipedia definiert den Begriff so: Sprung des Sängers zum Beispiel einer (Rock-, Punk-, Metal-)Band oder auch Sprung einer anderen Person von der Bühne in das Publikum eines Konzerts, woraufhin die Person häufig auf den Händen der Konzertbesucher weitergetragen wird. Weiterlesen

#takefive 5 Songs in denen gepfiffen wird

Mir ist heute nach pfeifen zumute. 5 Songs in denen die Lippen gespitzt werden: “Games Without Frontiers”/”Spiele ohne Grenzen” von Peter Gabriel erschien 1980 auf seinem dritten Solo-Album und spielt (…) Weiterlesen

#takefive 5x John Martyn

Geboren am 11. September 1948. Martyn starb am 29. Januar 2009. Entdeckungsreise nach John Martyn auf youtube. Der Mann hat grosses Liebesglück, Tennungsschmerz, Verlust durch Tod, Enttäuschungen und Lebensmut in (…) Weiterlesen

#Fundstück: Roll over Beethoven. Der Klassik-Klau geht um

Ist’s nun wirklich eine Art Renaissance der klassischen Musik? Oder eben doch nur ein urheberrechtliche legaler Idee-Klau? Tatsache ist, dass die Klassik, oder das, was man dafür hält, im Trend liegt. Weiterlesen