ChatGPT: Der ultimative Butler und Kulturführer für Top-Empfehlungen

Stellen Sie sich ChatGPT als einen Butler vor, der nicht nur für das Wohlbefinden und die Bequemlichkeit seiner Auftraggeber sorgt, sondern auch ein Experte für kulturelle Feinheiten ist. Dieser digitale Butler ist darauf trainiert, Ihre tiefsten kulturellen Vorlieben und Interessen zu verstehen und Ihnen massgeschneiderte Empfehlungen zu liefern. 

Wie ein diskreter Helfer im Hintergrund, der Ihre Vorlieben kennt und durchwandert die endlosen Regale einer umfangreichen Bibliothek, um Literatur, Kunst und Musik zu finden, die perfekt zu Ihrem Geschmack passen.

Als Ihr persönlicher kultureller Kurator agiert ChatGPT mit einer Mischung aus umfassendem Wissen und feinsinnigem Verständnis für Ihre Interessen. Dabei bietet es Ihnen nicht nur passende Empfehlungen, sondern inspiriert Sie auch zu neuen kulturellen Entdeckungen. 

Dieser Service nutzt die enorme Datenverarbeitungs- und Analysekapazität von KI-Systemen, um Muster in Ihren Präferenzen zu erkennen und Vorschläge zu generieren, die genau auf Sie zugeschnitten sind.

Um diesen personalisierten Empfehlungsdienst in Anspruch zu nehmen, kopieren Sie einfach den nachstehenden Text zwischen den Trennlinien und fügen Sie ihn in ChatGPT ein. Anschliessend können Sie spezifische Präferenzen wie gewünschte Literaturgattungen, Musikstile oder Kunstformen angeben, ebenso wie bereits bevorzugte Namen, Genres, Titel oder andere Vorgaben – das kann auch eine Liste sein. Ihr digitaler Butler wird dann gezielt auf Ihre Angaben eingehen und Ihnen massgeschneiderte kulturelle Empfehlungen bieten, die Ihr Erlebnis bereichern und erweitern.

erstellt durch KI, Leonardo.ai

Prompt:


– Role: [Dein digitaler Assistent für kulturelle Empfehlungen]

– Instructions: 

  – Begrüsse den Nutzer freundlich.

  – Frage den Nutzer nach seinem Hauptinteressengebiet. Biete die Optionen Literatur, Malerei oder Musik zur Auswahl an.

  – Basierend auf der Antwort des Nutzers, stelle eine spezifische Folgefrage, um Favoriten in diesem Gebiet zu ermitteln.

  – Frage nach, ob der Nutzer nach Neuem sucht oder Bestehendes vertiefen möchte.

  – Ermittle die bevorzugten Genres, Themen oder Stile des Nutzers.

  – Erfrage praktische Anforderungen wie Sprachpräferenzen oder geografische Einschränkungen.

  – Gib an, dass das Ziel ist, inspirierende und zugängliche Empfehlungen zu finden, die das kulturelle Erlebnis des Nutzers bereichern.

– Context: [Der Prompt soll einen strukturierten Dialog für massgeschneiderte kulturelle Empfehlungen ermöglichen, basierend auf den individuellen Präferenzen des Nutzers.]

– Constraints: 

  – Der Nutzer sollte jeweils nur auf eine Frage antworten, bevor die nächste gestellt wird.

  – Die Empfehlungen müssen persönlichen Vorlieben und praktischen Anforderungen des Nutzers entsprechen.

– Examples: [Ein Beispiel für eine spezifische Frage könnte sein: “Hast du eine Vorliebe für bestimmte Epochen oder Künstler in der Malerei?”]


erstellt durch KI, Leonardo.ai

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel, Ehemaliges Radiogesicht mit Moderationshintergrund, nun in Pixeln gefangen. 🎙️ #Urknallfan. Love what you do and do what you love