Da Vincis Visionen: Vom Meisterwerk zur KI-Zukunft

Wenn Multitasking heute oft bedeutet, gleichzeitig Kaffee zu trinken und E-Mails zu checken, erinnert uns Leonardo da Vinci daran, dass man im 15. Jahrhundert anscheinend etwas ambitionierter multitaskte – zum Beispiel, indem man die Mona Lisa malte, während man nebenbei die Helikopter-Theorie entwickelte. 

Da Vincis beeindruckendes Portfolio, das von kunstvollen Gemälden über anatomische Studien bis hin zu futuristischen Maschinen reicht, lässt unsere heutigen “Vielseitigkeiten” fast ein bisschen blass aussehen. Aber was, wenn wir Leonardo mit den heutigen Herausforderungen konfrontieren würden? Wie würde er auf moderne Probleme reagieren, und welche genialen Erfindungen könnte er aus dem Ärmel schütteln?

Ohne weiteres, hier sind fünf Prompts, die Leonardo da Vinci – das ultimative Renaissance-Allround-Genie – sicherlich mit Begeisterung aufgenommen hätte. Diese Auswahl soll nicht nur sein breites Spektrum an Interessen und Fähigkeiten abdecken, sondern auch seine Fähigkeit, uns mit Werken zu inspirieren, die sowohl seine künstlerische Meisterschaft als auch seinen unermüdlichen Innovationsgeist widerspiegeln. Tauchen wir ein in die Welt, in der Leonardo da Vinci nicht nur das Abendmahl malt, sondern auch die Grundsteine für den nächsten Apple Store oder Elon Musks Marsmission legt. Wer weiss, vielleicht hätte er uns gezeigt, wie man ein Fussballstadion entwirft, das sowohl als Kunstmuseum als auch als Drohnenlandeplatz dient. Oder wie wäre es mit einer Flugmaschine, die nicht nur fliegen, sondern auch Instagram-Posts absetzen kann?

Bereiten Sie sich darauf vor, von den vielseitigen Talenten und dem Erfindungsreichtum eines Mannes verblüfft zu werden, der in einer Zeit lebte, in der “Apple” noch bedeutete, man müsse sich beim Apfelbaum bücken. Hier sind “Was-wäre-wenn”-Erfindungen von Leonardo da Vinci, die zeigen, dass wahre Genialität zeitlos ist –

erstellt durch KI, DALL-E
  • Entwurf einer Flugmaschine: “Stelle dir eine von Leonardo da Vinci entworfene Flugmaschine vor, die auf seinen Studien über den Vogelflug basiert. Die Zeichnung soll die Maschine in einer detaillierten Ansicht darstellen, die ihre Funktionsweise und die Ingenieurskunst von da Vinci zeigt. Besonderer Wert wird auf die Mechanismen für den Auftrieb und die Steuerung gelegt, zusammen mit einer klaren und detaillierten Beschriftung, die Einblick in seine Überlegungen und theoretischen Grundlagen gibt.”
  • Eine anatomische Studie des menschlichen Körpers: “Erstelle eine Zeichnung, die eine anatomische Studie des menschlichen Körpers zeigt, wie Leonardo da Vinci sie durchgeführt haben könnte. Die Zeichnung soll verschiedene Perspektiven und Schnitte des Körpers enthalten, um Muskeln, Knochenstruktur und die Funktionsweise innerer Organe zu zeigen. Die detaillierte Beschriftung soll Einblicke in da Vincis Beobachtungen und theoretische Überlegungen zur menschlichen Anatomie bieten.”
  • Ein visionäres Stadtkonzept: “Konzipiere eine Stadt der Zukunft, inspiriert von Leonardo da Vincis Visionen und Studien zu urbaner Planung und Architektur. Die Darstellung soll innovative Lösungen für Wasserversorgung, Verkehr, und öffentliche Räume beinhalten, die seine Überlegungen zur Verbesserung des städtischen Lebens widerspiegeln. Detaillierte Beschriftungen sollen die Funktionen der verschiedenen Stadtteile und die zugrunde liegenden Prinzipien seiner Entwürfe erklären.”
  • Eine Studie über Wasserdynamik und Hydraulik: “Entwirf eine Illustration, die Leonardo da Vincis Experimente und Studien über Wasserdynamik und Hydraulik zeigt. Die Zeichnung soll verschiedene Geräte und Mechanismen darstellen, die er entworfen hat, um Wasser zu bewegen und zu kontrollieren, einschliesslich Kanäle, Schleusen und Pumpen. Detaillierte Beschriftungen sollen seine Beobachtungen zur Bewegung des Wassers und die praktischen Anwendungen seiner Erfindungen erklären.”

Wir können nur spekulieren, was Leonardo da Vinci heute kreieren würde, denn direkte Prompts von ihm für moderne Illustrationen gibt es nicht. Was ich jedoch anbieten kann, ist mein eigener Prompt, der die Basis für diese Darstellungen bildete. Inspiriert von da Vincis genialem Geist, versuchte ich, ein Szenario zu schaffen, das seine Kunstfertigkeit und Innovationskraft vereint.

Stellen wir uns vor, Leonardo nimmt an einem Brainstorming im 21. Jahrhundert teil, bewaffnet nur mit seiner Vorstellungskraft. Mein Ziel war es, Illustrationen zu entwerfen, die sowohl inspirierend als auch spekulativ sind, eine Hommage an da Vincis Genius mit einem modernen Twist. Obwohl wir nicht wissen, was Leonardo heute vorschlagen würde, präsentiere ich meinen Prompt, der diese kreativen Bilder inspirierte, als Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Einfach den Text zwischen den Trennlinien kopieren und in ChatGPT-4 eingeben und ENTER 🙂

Prompt:


Erstelle eine Zeichnung im inspirierten Stil Leonardo da Vincis, die die Kunstfertigkeit und den Ingenieurgeist seiner Werke widerspiegelt. Nutze präzise Linienführung und die Sfumato-Technik auf Pergamentpapier, um das ausgewählte Objekt in einer dynamischen Pose darzustellen, die seine einzigartigen Funktionen und Mechanismen hervorhebt. Die Zeichnung soll eine klare und detaillierte Beschriftung enthalten, die Einblick in den Skelettaufbau, die Muskelstruktur oder spezielle Mechanismen des Objekts gibt, sofern anwendbar. Du fragst mich zuerst, welches Objekt ich wähle – sei es ein fantastisches Wesen, eine Maschine im Stil der Renaissance oder eine Erfindung meiner eigenen Vorstellung. Stelle sicher, dass das Endprodukt im Format 1792×1024 Pixel präsentiert wird.

erstellt durch KI, DALL-E

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel, Love what you do and do what you love