Geschichten vom Rhein (15)

© C_Aeberhard

Umbau des Rheinbads Breite wird teurer als geplant – Wiedereröffnung verzögert sich

Das Rheinbad in der Breite muss erweitert und saniert werden. Dafür beantragt der Basler Regierungsrat beim Grossen Rat zusätzlich über 1,3 Millionen Franken. Einer der Gründe für die Mehrkosten sei, dass die benötigten Materialien aufgrund der Coronapandemie teurer geworden sind. Und auch der Hochwasserschutz spiele eine tragende Rolle. BZ 14.12.2021


Das Rheinbord unter dem Basler Münster ist nicht mehr standsicher: 25 Jahre ist es her, dass die Böschung einige Meter rheinaufwärts ins Rutschen gekommen ist. Dies soll sich nicht wiederholen. Das Rheinbord beim Münster muss deshalb saniert werden, bevor es rutscht. BZ vom 07.12.2021


Von 1.60 auf 2 Franken: Rhein-Fähren werden teurer.

Bis 1991 kostete die Überfahrt für Erwachsene 70 Rappen, danach bis Ende 1993 einen Franken und bis Ende 2006 1.20 Franken. Der heute noch geltende Preis von 1.60 gilt seit Anfang 2007. Onlinereports 14.12.2021


Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel, Love what you do and do what you love