Geschichten vom Rhein (9)

In einem Sommer wie diesem, in dem viele Baslerinnen und Basler die Ferien zuhause verbringen und die Clubs nur eine beschränkte Anzahl an Gästen zulassen können, treffen diese liberaleren Regeln auf ein sehr grosses Besucheraufkommen am Rheinufer. 

Artikel der BZBasel vom 01.07.2020



Der Basler Grosse Rat hat oppositionslos einen Beitrag von 2,46 Millionen Franken an die Baukosten zur Vergrösserung des Rheinbads Breite durchgewunken. Die vergrösserte Plattform soll ab der Badesaison 2022 genutzt werden können.

Bericht in der BZ vom 26.06.2020

Bericht in der Baz vom 26.06.2020


Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel, Love what you do and do what you love