Rheinschwimmen in Basel

Der Rhein ist erstaunlich klar, man gleitet ohne Anstrengung gemächlich mitten durch die Stadt: unter schönen Brücken hindurch, vorbei an der Altstadt mit dem alles überragenden Münster. Nach dreissig Minuten ist der Spass wieder vorbei, am seichten Ufer warten warme Duschen. Jetzt ist man tatsächlich in Basel angekommen. (Aus einem Bericht des Kurier vom 15.08.2020 zum Schwimmen im Rhein bei Basel)

Mehr zum Rheinschwimmen

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel, Love what you do and do what you love