humor.ch

nosehome

humor.ch

Am 5. Oktober 1996 fand im Kongresshaus der Messe Basel der erste Internationale Kongress zum Thema «Humor in der Therapie» statt und René Schweizer, Enrico Luisoni und ich haben die Webseite humor.ch gegründet. Die Entstehungsgeschichte wurde hier ausführlich beschrieben – uns hat von Anfang an begeistert, dass der Humor (und seine Anwendungen) wissenschaftlich erforscht werden.

Dr. med. Hunter “Patch” Adams war 1997 Referent am Kongress “Humor in der Therapie” in Basel. Er hat als Clown auf den Hörsaalpulten getanzt und mit seinen Tiraden für eine menschlichere Medizin die Leute aus der Reserve gelockt. 1999 wurde sein Leben mit Robin Williams in der Hauptrolle verfilmt und wurde zum grossen Erfolg. humor.ch konnte in Basel dank Sponsoren eine kostenlose Filmvorführung organisieren und hat in diesem Zusammenhang den “real” Patch getroffen. Dieser Arzt (der nur im Clownkostüm rumläuft!) hat uns so begeistert, dass wir ihm eine spezielle Seite eingerichtet haben.

humor.ch wurde gegründet, um dem Lachen eine Adresse im Internet zu geben. Die Website ist unterteilt in einen fachlichen und unterhaltenden Teil. Wir vertreten die Auffassung, dass Ernst und Lachen von ihrer Anlage her gleichwertige Partner sind und dass die Zeit reif dafür ist, diese wissenschaftlich fundierte Erkenntnis im Bewusstsein der Gesellschaft zu verankern.

Lachen Sie’s gut!

humor.ch

Empfehlungen für Dich:

Novartis schenkt der Stadt einen Hafenkran für den Klybeckquai

Novartis schenkt dem Kanton Basel-Stadt einen Hafenkran, der bis zum Jahr 2010 im ehemaligen ...

Learn more

Weitere Beiträge:

USA Reise 2017. Sonnenfinsternis 21. August #Eclipse #GreatAmericanEclipse

Das könnte Sie auch interessieren:Aus dem Archiv: Mein erster SpatenstichDer…

Reportage vom Basler Rhein: Eine Samstagnacht am Rhein – vom Partyvolk zu Abfallbergen

Die «Mediterranisierung der Gesellschaft» am Rheinufer haben wir hier schon…

Was soll ich posten?

Hier ist die ultimative Anleitung für Post-Ideen 🙂 Weiterlesen

Rainer Luginbühl

Journalist BR, Basel